Anzeigen-Spezial

Willkommen

in Thüringen

interessante Menschen, Geschichten, Projekte und Rezepte

In dieser Serie stellen Ihnen das SZ Brand Studio und das Land Thüringen interessante Menschen, Geschichten, Projekte und Rezepte vor, die Sie vielleicht (noch) nicht mit Thüringen in Verbindung gebracht haben: Oder wussten Sie, dass Europas erfolgreichste Abnehm-App aus Erfurt kommt, wie für Christine Westermann Heimat duftet, wie man in Thüringen erfolgreich ein Modelabel gründet oder auf welchem Thüringischen Rezept der „Naked Cake“ basiert?

Wir versprechen Ihnen, dass Sie viel Neues über das Bundesland erfahren werden und wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen!

WIE DIE NATUR DAS GEFÜHL VON ZEIT BEEINFLUSST

„Sie müssen nur die richtige innere Achtsamkeit oder Gelassenheit gegenüber der Welt entwickeln.“

Hartmut Rosa, Professor für Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena, ist Experte für das Thema Zeit. Im Interview erklärt er, woher der gefühlt immer stärker werdende Zeitdruck in der Gesellschaft kommt, was dagegen helfen kann und warum er mit seinen Studenten zum Lernen am liebsten in den Thüringer Wald fährt.

DIE EIGENE ZUKUNFT GESTALTEN

"Es gibt hier viele Leute, die man inspirieren kann"

Judith Skodlerak hat sich direkt nach dem Studium ihren Lebenstraum erfüllt: Sie gründete ihr eigenes Modelabel, eröffnete in Saalfeld ein eigenes Atelier und fand die große Liebe.

WUNDERBARE ERINNERUNGEN

"Ich muss nicht machen, was alle machen."

Christine Westermann, gebürtige Erfurterin, hat ein Buch übers Abschiednehmen geschrieben. Die 69-jährige ist schon viel gereist in ihrem Leben, doch die Erinnerungen an den Ort ihrer Kindheit ist immer noch wach.

EINE ECHTE ERFOLGSGESCHICHTE

"Wir haben uns nicht einschüchtern lassen, sondern einfach gemacht"

Zwei Gründer aus Erfurt haben eine App entwickelt: Yazio zählt Kalorien. Keine neue Idee, aber ein großer Erfolg: Yazio ist heute eine der erfolgreichsten Abnehm-Apps Europas mit über einer Millionen Downloads.

Studieren in Thüringen

Leute, kommt erstmal runter. Studieren ist auch zum Leben da!

Nach dem Abi sofort studieren, alles zügig durchziehen, arbeiten und was dann? Irgendwas fehlt da doch. Ein Gespräch mit den Erfurter „Campusspezialisten“ über Engagement, Zeit und ihre Mission, Neulingen in Erfurt das Studium zur guten alten Zeit zu machen.

Thüringer Streusel

Eine Neuinterpretation mit Rosmarin für die besondere Note

Doreen Bergmann und ihr Team backen mit viel Leidenschaft Torten und Gebäck und nutzen dafür fast ausschließlich Produkte und Zutaten aus der Region bzw. aus dem eigenen Anbau.

Naked Cake

Schokoladenkuchen mit Johannisbeer-Mango-Buttercreme

Doreen Bergmann und ihr Team backen mit viel Leidenschaft Torten und Gebäck und nutzen dafür fast ausschließlich Produkte und Zutaten aus der Region bzw. aus dem eigenen Anbau.

  • Rang 3

    Ganztags-
    betreuungs-
    quote im
    Kinderalter

    Rang 3

    Im deutschlandweiten Vergleich liegt Saalfeld in Thüringen auf Rang 3 von 401 bei der Ganztagsbetreuungsquote im Kinderalter.


    Quelle: Wo lebt es sich am besten? Die große Deutschland Studie des ZDF

  • Rang 12

    Beschäftigungs-
    quote für Frauen

    Rang 12

    Im deutschlandweiten Vergleich liegt Saalfeld in Thüringen auf Rang 12 von 401 bei der Beschäftigungsquote für Frauen.


    Quelle: Wo lebt es sich am besten? Die große Deutschland Studie des ZDF

  • Rang 2

    Geschlechter-
    spezifische
    Einkommens-
    differenz

    Rang 2

    Differenzbetrag der Medianeinkommen von beschäftigten Männern und Frauen in 2015


    Quelle: Wo lebt es sich am besten? Die große Deutschland Studie des ZDF

  • Rang 4

    Kaufkraft
    in Erfurt

    Rang 4

    Verfügbares Einkommen* in Euro pro Kopf in 2017 in Erfurt

    Quelle: Wo lebt es sich am besten? Die große Deutschland Studie des ZDF

    *Nettoeinkommen ohne Steuern und Sozialversicherungsbeiträge, inkl. empfangener Transferleistungen

  • Rang 1

    Investitions-
    volumen

    Rang 1

    Die meisten Deals im Bereich Health wurden zwar in Berlin registriert, bei der Investitionssumme hingegen liegt Thüringen knapp auf Rang 1: Insgesamt 115 Millionen Euro flossen 2017 im Bereich Health an Start-ups in Thüringen.


    Quelle: Start-up-Barometer Deutschland (Januar 2018)

  • Rang 5

    Investitionen
    in deutsche
    Startups 2017
    und 2016

    Rang 5

    Thüringen auf Rang 5 mit insgesamt 118 € Mio. 2016 waren dies gerade 32 € Mio.


    Quelle: Start-up-Barometer Deutschland (Januar 2018)

Eine Content Marketing Lösung von SZ Brand Studio für Das ist Thüringen.

Zurück zum Anfang

Die Süddeutsche Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch die darin enthaltenen Verlinkungen noch für ggf. angegebene Produkte verantwortlich.

Datenschutz